Komet 12P/Pons-Brooks  

 

Photos von Th.Böckel


 Elek Tamas entdeckte den Ausbruch am 20.07.2023. Die Helligkeit nach der Expansion ( extremer outblow im Stil von 17P/Holmes ) der Kometenhalo oder Schweif stieg  um das fast 100 fache von 16.6 (mag)* auf die Helligkeitsmagnitude 11.6 (mag)* . Der Komet könnte im April 2024 mit 4.5 (mag)* mit bloßem Auge gesichtet werden.


20.November 2023

Erneute Explosion am 14.11.23. Kometenhalo/Schweif stieg auf die Helligkeitsmagnitude 8,9 (mag)*

Comet 12P/Pons-Brooks by Boeckel

Comet 12P/Pons-Brooks by Boeckel

Newton 1900mm, 12,5"; crop2/1,5x; 4 x 115 sec, ISO 1600, Sony a7III


11.August 2023

 'Clear sky' in Germerswang (Oberbayern)

 Der Sehr gute Bdingungen ließen diese Aufnahmen vom Komet zu.


*mag => Lichtmagnitude: Von +3 bis +4 mag sind Sterne in der Nähe von kleinen bis mittelgroßen Städten mit bloßem Auge sichtbar, in sehr dunklen Gegenden geht das Limit bis mag +6.

Zur Benennung: Je niedriger die 'mag-Zahl' ist desto heller ist das Objekt. Ein paar Beispiele: -4,7 mag Venus max. gleißend ; -1,0 Sirius, hellster Stern; +3,5 Andromeda Nebel, fahl scheinende Ellipse)


Alle Kometen Berichte von 2001 bis jetzt


   

  

 

Ätna     Stromboli      Vulkanwelt     Cinema

Vom Ätna zum Stromboli      Planets & Space

©2023, Thorsten Boeckel, last modification 11.Aug.2023


Diese private nicht kommerzielle Web-Site verwendet keine Cookies !

IMPRESSUM     DATENSCHUTZ